Aufführung 2025 “ Liebestropfe für Rindviecher“

Liebestropfe für Rindviecher

Schwank in einem Akt von Lukas Bühler        Dauer ca. 55 Min.

Inhaltsangabe

Auf dem Birkenhof streiten die Magd Annerös und der Knecht Noldi tagtäglich. Es ist so schlimm, dass die beiden lieber ihrem Disput frönen und die Arbeit liegen lassen. Doch das ist nicht das einzige Problem, welches den Birkenhof-Bauern Heiri quält: In seinem Stall will es einfach nicht mehr mit dem Stier funktionieren. Es scheint, als würden ihn die Kühe nicht mehr reizen. Für seinen Zuchtbetrieb wird das schlimme Folgen haben. Die Nachbar-Bäuerin hatte da eine gute Idee: Im Internet hat sie einen „Liebestrank für Rindviecher“ gefunden, da sie ähnliche Sorgen auf ihrem Hof hatte. So kommt das ominöse Elixier aus chinesischer Produktion auf den Birkenhof. In Sachen Liebe geht es weiter und Susanne, eine Jugendliebe von Noldi, taucht auf dem Birkenhof auf. Sie umgarnt Noldi, was ihm schmeichelt und gleichzeitig Annerös ärgert. Irgendwie. Besser gesagt: Sehr fest. Und was wäre, wenn nun aus Versehen der keifende Knecht und die stachelige Magd ein paar Liebestropfen erwischen würden? …das wird in diesem Stück früher oder später garantiert passieren.

Proben 2023-2024 in Aawangen

Vorheriger Theaterstück
2025 – „De Schmuck im Hüehnerstall „